In welcher Beziehung steht Inner Yoga zu unserem spirituellen Weg?

Yoga ist der Weg zur Einheit. Es ist ein Weg, mit dem menschlichen Körper im Ökosystem zu leben. Yoga ist keine Übung, Yoga ist eine Lebensweise. Das Bedürfnis nach einem spirituellen Weg entsteht aus dem tiefen Wunsch nach absoluter Befreiung. Diese absolute Befreiung geschieht nicht geistig, sondern körperlich. Folglich muss man den Körper darauf vorbereiten, wieder eins mit dem Leben zu werden. In diesem Prozess spielt Yoga eine sehr wichtige Rolle. Inner Yoga führt zu absoluter Befreiung, zur Einheit des menschlichen Körpers mit dem kosmischen Reich. In diesem Sinne wird es zu einem spirituellen Weg und nicht nur zu einer Übung.

Inner Yoga ist eine Methode, den natürlichen Seinszustand jenseits der menschlichen Wahrnehmung zu erfahren. Es ist ein Prozess des Natürlich-werdens, der unsere Einzigartigkeit offenbart und uns hilft, praktisch in den erwachten Zustand einzutreten.