Die Einzigartigkeit des Inner Yoga.

Inner Yoga unterscheidet sich von allen anderen Yoga-Praktiken, da es einen eintauchen lässt in eine ganz andere Ebene, wie wir die Natur wahrnehmen und in eine neue Weise der menschlichen Erfahrung, die tiefgründig und wunderschön ist.

Aufgrund all unserer gesellschaftlichen Konditionierungen hat auch unser Körper einen Zustand von Konditionierung und Strukturierung angenommen. Je mehr wir unseren Körper strukturieren, desto mehr wird unser Geist strukturiert. Doch um ein harmonisches Leben zu leben, muss der Geist flexibel sein. Das kann auf zweierlei Wegen erreicht werden: ein flexibler Körper bringt einen flexiblen Geist oder ein flexibler Geist stimuliert körperliche Flexibilität.

Das Schöne an Inner Yoga liegt darin, dass es jede Art von Struktur in unserem Körper auflöst und eine natürliche Flexibilität schafft. Es bringt natürliche Bewegungsabläufe in den Körper zurück. Wenn sich der Körper auf natürliche Weise bewegt, tritt der Geist damit auch in einen natürlichen Modus ein und dies schafft eine harmonische und friedvolle Lebenserfahrung. Inner Yoga erweckt durch den flexiblen Geist auf natürliche Art und Weise die Erfahrung der Einheit.

Inner Yoga stellt die Beziehung zur Natur wieder her und verbindet den Körper mit dem kosmischen Reich. Es ist eine sehr tiefgründige und kraftvolle Übung und doch so einfach. Je tiefer du in dein Innerstes gehst, desto mehr kannst du sehen, wie das Leben seine eigene Schönheit offenbart. Du wirst ganz andere Farben dieses Lebens sehen. Inner Yoga wurde von Guruji Sri Vast entwickelt. Es ist ein Geschenk für die Menschheit.